Biendorf

Schule der Landentwicklung

Öffentliche Ideenwerkstatt im Gemeindezentrum

Am Freitag, den 10. Mai 2019 um 18:00 begann mit Prof. Henning Bombeck, Architekt, Universität Rostock und der Doktorandin Josefine von der Sorbonne in Paris mit der Schule der Landentwicklung die Ideenwerkstatt. Eingeladen waren alle Bürgerinnen und Bürger.
Thema waren die Ortsteile und Gutsdörfer in der Gemeinde Biendorf. Hier wurden im Gemeindezentrum Biendorf direkt vor Ort aktuelle Herausforderungen in der Entwicklung des Heimatortes thematisiert. Im gemeinsamen Gespräch wurden Stärken und Schwächen analysiert, Projektideen formuliert und erste Lösungsansatze entwickelt. Ziel war es, engagierte Menschen in Ihrem Tun für den eigenen Ortsteil und die Gemeinde zu stärken und zu unterstützen.